Zwickauer Orgelnacht  2019

am Freitag, 28. Juni

Nach der Nacht der Kirchen 2018 sollen in diesem Jahr wieder die Königinnen der Instrumente im Mittelpunkt stehen. Bereits zum siebenten Male erklingen zwischen 19 und 24 Uhr die schönsten Zwickauer Orgeln. An 9 Instrumenten erleben Sie Organistinnen und Organisten aus der Region  in den verschiedensten Kombinationen.

Neben einem Angebot für Kinder erklingen Musiken für Orgel und Gesang und Musiken für 4 Hände und 4 Füße.

An einzelnen Stationen werden Getränke und Kleinigkeiten zum Essen angeboten.

Der Eintritt ist frei, an den Ausgängen wird um eine Spende gebeten.

 

19 Uhr
Ev.-luth. Pauluskirche Marienthal - Kinderorgelkonzert mit Matthias Grummet
Ev.-meth. Christuskirche Planitz - Orgelschüler stellen sich vor

20 Uhr
Kath. Kirche  „Heilige Familie“ mit KMD Henk Galenkamp
Ev.-luth. Versöhnungskirche Neuplanitz mit Maximilian Beutner (Crimmitschau)

21 Uhr
Ev.-luth. Lutherkirche  -  4 Hände + 4 Füße mit Luise Küttler (Kirchberg) und Matthias Grummet
Katholische Kirche St. Johann Nepomuk  mit Doreen Feldheim (Wildenfels)

22 Uhr
Ev.-meth. Friedenskirche mit Hartmut Baumgartl (Werdau)
Ev.-luth. Katharinenkirche - Orgel und Gesang mit Luise Küttler + KMD Henk Galenkamp

23 Uhr
Ev.-luth. Dom St. Marien – Gunther Remtisch (Wilkau-Haßlau)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen